Und warum is frei sein org?

Unsere automatischen Reaktions-, Denk- und Fühlweisen sind etwas Feines, alt Bekanntes, sie geben uns Halt.
Auch wenn sie uns einschränken und darin behindern, so zu leben, wie wir eigentlich wollen, glauben wir, dass wir nicht anders können, wir eben so sind. Und wir wissen nicht, was geschieht, was wir wollen werden, wie wir uns fühlen werden, wenn wir frei sind von diesen Automatismen.
Das kann verunsichern und für einen Moment lang sogar Angst machen… Aber genau dann kann etwas Neues entstehen. Und das ist irgendwie eben org. Gut org, versteht sich.